• Wirbelstromprüfungmehr

    Eigenschaften
    Leitfähige Werkstoffe, berührungslos, gut auto-
    matisierbar, Eindringtiefe von 1/10mm bis ca. 5mm


    Anwendungen
    Rissprüfung, Prüfung auf Korrosion, Schichtdicken- und Leitfähigkeitsmessungen

  • Dichtheitsprüfungmehr

    Eigenschaften
    Verfahrensabhängig, nachweisbare Leckageraten von 1x10-2bis 1x10-9mbar x l/s


    Anwendungen
    Rohrsysteme, Schweißnähte, Armaturen und Ventile, elektronische Bauteile

  • Magnetpulverprüfungmehr

    Eigenschaften
    Ferromagnetische Werkstoffe bis ca. 2mm Eindringtiefe


    Anwendungen
    Rissprüfung an Schweißnähten, Guss- und Schmiedestücken, mechanisch bearbeitete Bauteile

  • Eindringprüfungmehr

    Eigenschaften
    Nur zur Oberfläche offene Fehlstellen nachweisbar, alle Werkstoffe prüfbar


    Anwendungen
    Schweißnähte, Lagerschalen, Turbinenschaufeln, Gussteile aus Ne-Metall

  • Durchstrahlungsprüfungmehr

    Eigenschaften
    Röntgenstrahlung oder Isotope, alle Werkstoffe (dickenabhängig), trefoil Strahlenschutz


    Anwendungen
    Schweißnähte, Guss- und Schmiedestücke, Turbinenschaufeln, Wanddickenbestimmung an Rohrleitungssystemen, Kunststoffteile

  • Ultraschallprüfungmehr

    Eigenschaften
    Breites Anwendungsspektrum bezüglich Werkstoff und Bauteilgeometrie, gut automatisierbar


    Anwendungen
    Schweißnähte, Halbzeuge, Gussteile, Klebungen, Lötnähte, Schichtbindung, Schmiedestücke

  • Sichtprüfungmehr

    Eigenschaften
    Das "erste" ZfP-Verfahren, für alle Bauteile und Werkstoffe einsetzbar


    Anwendungen
    Vorprüfung für alle anderen Verfahren, Innenbesichtigungen mittels Endoskopie

  • Metallographiemehr

    Eigenschaften
    Verfahren zur Schliffherstellung bzw. Oberflächenpräparation


    Anwendungen
    Gefügebeurteilung, Schadensuntersuchung, Fehlerbeurteilung

  • Härteprüfungmehr

    Eigenschaften
    Breites Werkstoffspektrum, Makrohärteprüfung - Messung an der Bauteiloberfläche, Mikrohärteprüfung – Messung am metallographischen Schliff


    Anwendungen
    Bestimmung der Oberflächenhärte, Härteprofile, Randschicht- und Einhärtungstiefenbestimmung

  • Materialanalysemehr

    Eigenschaften
    Bestimmung der Legierungsbestandteile metallischer Werkstoffe durch Spektralanalyse


    Anwendungen
    Werkstoffidentifikation, Verwechselungsprüfung

Kontaktformular

Hauptstelle
USP Ultraschall Prüfservice GmbH
Flottenstr. 56
13407 Berlin
Tel. 030 - 2232 11 10
Fax: 030 - 2232 11 33

Zweigstelle
USP Ultraschall Prüfservice GmbH
Zülowstr. 5a
15749 Mittenwalde
Tel. 033764 - 248 994
Fax: 033764 - 248 995

Ihre Ansprechpartner

herr_hupatz Herr Hupatz
Geschäftsführer, ZfP-Verantwortlicher


Ihr Ansprechpartner für Angebote und Anfragen
ZfP Stufe 3 in ET, LT, MT, PT, RT, UT; Stufe 2 in VT

Tel.: 030 - 2232 1112
E-Mail: hupatz@usp-berlin.de

frau_heise Frau Heise
Metallografin, Qualitätsmanagerin


Ihre Ansprechpartnerin für Werkstoffuntersuchungen

Tel.: 030 - 2232 1114
E-Mail: heise@usp-berlin.de

Routenplaner

Geben Sie Ihre Adresse ein, um eine Route zu uns zu berechnen zu lassen.

GoogleMaps

Kontaktformular

Um eine schnelle Bearbeitung garantieren zu können, bitten wir Sie, das Formular sorgfältig auszufüllen. Vielen Dank.

Bitte füllen Sie alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Anrede *

Vorname

Firma

Nachname *

Anschrift

PLZ, Ort

Telefon

E-Mail *

Mitteilung *

Sicherheitsabfrage * 10 + 15 =